Objekt

DETAILVERLIEBT

DIE AUSSTATTUNG:

Balkon/Loggia, Dachterrasse oder private Terrasse
*
Eiche-Echtholzparkett in allen Wohn-, Schlaf- und Arbeitszimmern, Flur/Diele und in offenen Küchen
*
Marken-Bodenfliesen in (geschlossenen) Küchen, Bädern/Gäste-WCs und Abstellräumen
*
stilvoll geflieste Bäder mit weißen Marken-Sanitärobjekten (wandhängendes Tiefspül-WC, Waschtisch, verchromte Armaturen, Badewanne und/oder Dusche, teilw. mit Gäste-WC)
*
Marken-Einbauküche mit weißer Front und Marken-Geräten (Cerankochfeld, Heißluft-Backofen, Flachschirm-Dunstabzugshaube, Kühlschrank mit Gefrierfach, Geschirrspülmaschine, Edelstahlspüle mit Armatur)
*
Fußbodenheizung, Handtuchheizkörper im Bad
*
Gasbrennwerttechnologie mit solarthermischer Unterstützung
*
Wände mit Malerflies tapeziert und weiß gestrichen
*
Türsprechanlage mit Farb-Videoauge und Farbdisplay in der Wohnung
*
Pkw-Stellplätze in zwei Tiefgaragen; mit dem Aufzug geht es bequem auf die Wohnungsetage
*
objekteigene Außenbereiche mit Spielplätzen


Ausstattung

VIEL GRÜN.
VIEL LEBENSQUALITÄT.

Was macht Bramfeld besonders? Der Stadtteil im Hamburger Nordosten ist sehr grün, kleine Teiche und Seen bieten Naherholung mitten im städtischen Leben. Darüber hinaus punktet Bramfeld mit einer guten Infrastruktur.

ALLES GANZ NAH

Schule, Kita, Ärztehaus, Restaurants, Sport und Spa, das Marktplatz Galerie Einkaufszentrum, vielfältige Einkaufsmöglichkeiten – Sie erreichen alles auf kurzen Wegen.

NATUR ERLEBEN

In 5 Minuten erreichen Sie mit dem Fahrrad den Bramfelder See. Auch wenn dieser sich, anders als der Name vermuten lässt, bereits hinter der Grenze zum Nachbarstadtteil Steilshoop liegt. Das Naturparadies ist ideal für Spazier- und Joggingrunden. Ein großer Spiel- und Grillplatz ist zudem beliebter Treffpunkt bei Sonnenschein.

Mitten in der Stadt bietet das Gut Karlshöhe neun Hektar Natur pur. Neben Wald, Wiesen, Weiden sowie Hühnern, Schafen und Ziegen erwartet Sie der EntdeckerRundweg – vorbei an Lehrbienenstand, Solargarten, Bauerngarten und Streuobstwiese.

KULTURZENTRUM BRAKULA

Im Brakula, dem Bramfelder Kulturladen, wird häufig geswingt und gejazzt. Außerdem finden in dem über 130 Jahre alten Bauernhaus regelmäßig Lesungen und Theateraufführungen statt. Kurz gesagt: Der Brakula ist das kulturelle Zentrum Bramfelds und Begegnungsstätte für die Bramfelder Gemeinschaft.

SPORTLICH, SPORTLICH

Zahlreiche Sportvereine sind vor Ort, allein der Bramfelder SV hat mehr als 4.000 Mitglieder. Dort können Sie auch ausgefallene Sportarten wie eine brasilianische Version der japanischen Kampfsportart Jiu Jitsu, das Selbstverteidigungssystem Krav Maga oder Le Parkour lernen und ausüben.

Wer in Ruhe seine Bahnen ziehen möchte, Lust auf Aquafitness oder Badespaß mit 80 Meter-Rutsche hat, besucht das Hallenbad in der Fabriciusstraße.

AUF NACH NORDEN ODER RICHTUNG SÜDEN

Die Bramfelder Chaussee bildet die Achse zwischen dem beliebten Alstertal und der Hamburger City, eine Bushaltestelle liegt direkt am Bramfelder Dorfplatz.